Ilona Schmidt

Staatlich anerkannte Logopädin
Ausbildung zur Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie im Sprachheilzentrum der AWO, Oldenburg  2008 - 2011
Abschluss: staatlich anerkannte Logopädin

Therapieschwerpunkte:

  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Sprach- und Schluckstörungen infolge neurologischer Erkrankungen


Fortbildungen

  • Dezember 2011
    Der kindliche Wortschatz und seine Störungen, Julia Siegmüller
  • Januar 2012
    Frühkindliche Reflexe - Primärreaktion
    Welche Auswirkungen haben sie auf die kindliche Entwicklung, Bettina Radola
  • April 2012
    Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie mit Duogramm & Co. und Grammatischem Inputspiel, Christina Hoffschildt (Organisatorin: Edith Schlag)
  • Juli 2012
    Sprachliche Entwicklung fördern von Anfang an, Elke Schlösser
  • September 2012
    Rehabilitation des Gesichtes und oralen Traktes bei Patienten mit zentalen Läsionen nach dem Konzept von Kay Coombes (basierend auf dem Bobath-Konzept) Kurz: F.O.T.T., Heiker Sticher und Ricki Nusser Müller Busch
  • Mai 2013
    Kindliche Wortfindungsstörungen, Julia Siemüller
  • August 2013
    Therapeutisches Trachealkanülenmanagement, Norbert Niers
  • Oktober  2013 – Februar 2014
    Qualität für Kinder unter Drei in Kindertagesstätten, Bärbel Kruthaup
  • März 2014
    Dysgrammatismus I - Möglichkeiten und Methoden, Julia Siegmüller
  • August 2014
    Die Entdeckung der Sprache- Entwicklung, Auffälligkeiten, Erfassung und Therapie, Barbara Zollinger
  • November 2014
    Dysgrammatismus II – Morphologische Störungen und Störungen der Textebene, Julia Siegmüller
  • Februar 2015
    Mund- , Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter, Susanne Ren